Erfahren Sie mehr zur Idee und den Machern hinter WINaba…

Lars Klitzke

Der Referent Lars Klitzke befasst sich seit Jahren mit Energieeffizienz und bauphysikalischen Fragestellungen. Er ist Mitbegründer und Gesellschafter der enertec Bauphysik GmbH – Ingenieurbüro für Energieeffizienz und Bauphysik in Rheinbreitbach bei Bonn und Inhaber  des Planungsbüros Energiedesign Lars Klitzke sowie Mitbegründer/Gesellschafter der WINaba. Er studierte an der FH Kaiserslautern, an der Uni Kassel und an der HS Mainz sowie an der Uni Koblenz-Landau und HS Hannover mit den Schwerpunkten Bauingenieurwesen, regenerative Energien, Energiemanagement und  technisches Gebäudemanagement sowie nachhaltiges Energiedesign. Bis 2013 unterrichtete er als Fachlehrer an der Berufsschule in  Köln und lehrt seit 2013 an der HS Koblenz energetische Planung/TGA sowie seit 2016 an der HS Mainz Bauphysik / energieeffizientes Bauen / dynamische Gebäudesimulation sowie an der Deutsch-Jordanischen Hochschule in Amman/Jordanien nachhaltiges Bauen. Seit 2017 lehrt er zudem an der Hochschule Frankfurt am Main Bauphysik im Fachbereich Architektur.

–Er beschäftigt sich seit Jahren kritisch mit den Thematiken Energieeffizienz und Nachhaltiges Bauen und begleitet mehrere Forschungsvorhaben. So entwickelte er u.a. ein Energie- und Gebäudekonzept für ein energieautarkes Nichtwohngebäude auf Basis erneuerbarer Energien und intelligentem Speichermanagementsystem auf Wasserstoffbasis.

–Im Bereich technische Gebäudeausrüstung forscht er im Bereich erneuerbare Energien und insbesondere in der Brennstoffzellentechnologie und deren Implementierung in die Gebäudeenergieversorgung.

–Internationales Renommee erlangte er durch Lehre und Forschung in Jordanien zu den Thematiken nachhaltiges Bauen und Digitalisierung sowie durch Studienreisen in die USA.

Stefan Mock

Der Referent Stefan Mock befasst sich seit Jahren mit der Energieeffizienz und den bauphysikalischen, sowie als ehemaliger stellv. Laborleiter (Hochschule Koblenz), mit den messtechnischen Fragestellungen im Baugewerbe. Er ist als freier und unabhängiger Ingenieur und Sachverständiger Inhaber eines – Ingenieurbüros für Bauphysik in Dachsenhausen bei Koblenz sowie Mitbegründer/Gesellschafter der WINaba GbR.

Er absolvierte an der Hochschule Koblenz den Diplomstudiengang im Bauingenieurwesen und vertiefte sein Fachwissen im Bereich der Bauphysik und dem nachhaltigen Bauen durch den Abschluß als M.Eng. (Master of Engineering).

Als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Hochschule Koblenz, forschte und entwickelte er im Rahmen von interdisziplinären Projekten (wie zum Beispiel die Auralisation (Schall) oder die Entwicklung eines mobilen Schallprüfstandes) für Drittmittelprojekte.

Prof. Martin Zerwas

Der Referent Prof. Martin Zerwas befasst sich seit Jahren mit Energieeffizienz und bauphysikalischen Fragestellungen. Seit 2010 hat er einen Lehrstuhl an der Hochschule Koblenz und ist Mitbegründer/Gesellschafter der WINaba. Sein Ingenieur- und Sachverständigenbüro „Ifb Aachen“ hat er im Jahr 2011 gegründet. Er studierte an der FH Koblenz in der Vertiefungsrichtung „KOnstruktiver Ingenieurbau“. Seine Schwerpunkte sind Bauingenieurwesen, regenerative Energien, Nachhaltiges Bauen, Schall- und Wärmeschutz sowie die Raumakustik.

–Er beschäftigt sich seit Jahren kritisch und intensive mit den Thematiken Energieeffizienz und Nachhaltiges Bauen und begleitet mehrere Forschungsvorhaben.

––Internationales Renommee erlangte er durch Lehre und Forschung in Jordanien zu den Thematiken nachhaltiges Bauen und Digitalisierung.